Eurobaustoff - Die Fachhndler: StartseiteZur Startseite

Pressekontakt

Franz-Josef Segin
Bereichsleitung

 

 


Tel. (06032) 80 51 81
Fax (06032) 80 58 181
Franz-Josef.Segin@eurobaustoff.de


Fachhändler in Ihrer Nähe

06.12.2013

Klares Bekenntnis zu WDVS

Trotz aktuell heftiger Kritik an WDVS mit Polystyrol in der Öffentlichkeit steht die Fachgruppe Putze/WDVS innerhalb der EUROBAUSTOFF fest zu den Wärmedämmverbundsystemen an der Außenfassade.


Das dokumentierten die 37 Fachgruppen-Mitglieder auf ihrer letzten Tagung in diesem Jahr, am 28. November in Dresden mit dem einstimmigen Beschluss, ab 2014 als Fördermitglied im Fachverband WDVS e.V. die technische Lösung Wärmedämmverbund öffentlich ins richtige Licht zu rücken. „Wir wollen mit unseren Kunden kommunizieren und ihnen die Wirkungsweise der WDV-Systeme erläutern und hochwertige Systemlösungen mit Mineralwolle und dickschichtigen Putzen näher bringen“, betont Mario Mühlbauer, Fachbereichsleiter Putze/WDVS/Bauchemie innerhalb der Bad Nauheimer Kooperation.

Die Mitglieder der Fachgruppe müssen vor Ort permanent gemeinsam mit ihren Fachberatern viel Aufklärungsarbeit leisten. Trotzdem ist es ihnen gelungen, in den ersten zehn Monaten ein Umsatzplus zu erreichen. Sie erzielen ein besseres Ergebnis als die Sparte Putze/WDVS innerhalb des gesamten Fachbereichs und sicherten sich damit einen Umsatzanteil von über 40 %.

Als Ansporn und Chance zur gemeinsamen Weiterentwicklung der Fachgruppe, entschieden die Mitglieder für sich, die Satzungskriterien zu verschärfen. Die Kriterien gelten zukünftig sowohl bei Neuaufnahmen als auch für die bestehenden Mitglieder.

Traditionell laden die Fachgruppen-Mitglieder auf ihrer letzten Veranstaltung des Jahres auch Vertreter der herstellenden Industrie ein, um mit ihnen gemeinsam die Erfolge des Jahres zu feiern und die besten Lieferanten des Jahres zu küren. Die Ehrung nahmen in Dresden die Fachgruppen-Sprecher Udo Gräbel und Thomas Richter vor. Sie gratulierten Roman Lackner, Thomas Silber und Udo Böhm von Saint-Gobain Weber zum 3. sowie Erich Seufert und Ottmar Brünner von Schwenk Putztechnik zum 2. Platz. Lieferant des Jahres wurde – zum wiederholten Male – Knauf Gips. Christoph Dorn und seine Mannschaft – Gerhard Wellert, Willi Schürrle, Stefan Schmits, Uwe Rublack – nahmen die Trophäe entgegen.

Strahlende Preisträger und zufriedene Gesichter bei den Fachgruppensprechern sowie den Mitarbeitern der EUROBAUSTOFF Zentrale (v.l.): Mario Mühlbauer, Hartmut Möller, Ottmar Brünner (Schwenk Putztechnik), FG-Sprecher Udo Gräbel (Bau-Ma-Tec), Erich Seufert (Schwenk), Gerhard Wellert (Knauf Gips), FG-Sprecher Thomas Richter (Fassbender Tenten), Christoph Dorn (Knauf Gips), Roman Lackner, Thomas Silber, Udo Böhm (alle Saint-Gobain Weber), Willi Schürrle, Stefan Schmits, Uwe Rublack (alle Knauf Gips).


Dateien & Bilder zum Download