Eurobaustoff - Die Fachhndler: StartseiteZur Startseite

Pressekontakt

Franz-Josef Segin
Bereichsleitung

 

 


Tel. (06032) 80 51 81
Fax (06032) 80 58 181
Franz-Josef.Segin@eurobaustoff.de


Fachhändler in Ihrer Nähe

26.11.2014

Das FORUM 2014 mit Jens Lehmann

Zum zweiten Mal veranstaltete die EUROBAUSTOFF Kooperation in Köln ihre kleine Version des FORUM. Die jüngere Schwester wurde 2012 erstmals als eine speziell auf den Einzelhandel ausgerichtete Ordermesse aufgesetzt und jetzt, am zweiten November-Wochenende in einer Messehalle der Kölnmesse wiederholt. Und der Zuspruch war so groß wie vor zwei Jahren, die Zufriedenheit bei den Ausstellern sogar noch besser als 2012.


Die Halle 4.2 der Kölnmesse war zwei Tage Schauplatz für über 200 Lieferanten und Dienstleister – alle auf Einladung der Kooperation, leistungsstark und endkundenorientiert. Auf 14.000 m² Fläche präsentierten sie, was in der Saison 2015 aktuell, neu und „in“ sein wird. Die Schwerpunkte lagen eindeutig auf den Sortimentsbereichen Garten, Holz im Garten und Pflanzen. Zu sehen waren die Highlights des Gartenkatalogs 2015, dessen Prototyp bereits in Köln gezeigt wurde. Die Gesellschafter erhielten zudem die Chance, sich den eigenen Katalog zusammenzustellen und zu ordern. Dies ist durch das modulare Katalogkonzept möglich (Basismodul plus neun weitere Zusatzmodule plus möglicher Austausch einzelner Seiten und Produkte), das von der Zentrale seit mehreren Jahren eingesetzt wird und dem Wunsch der Fachhändler nach einer möglichst individuellen Lösung umfänglich Rechnung trägt.

Ordern, kommunizieren, werben
Das FORUM wurde auch im fünften Jahr von Thomas Kutterer und seinem Orga-Team realisiert. Die Resonanz auf deren Arbeit war wie in den Jahren zuvor sowohl bei Ausstellern wie bei Besuchern sehr positiv. Das schlug sich denn auch nieder in den Teilnehmerzahlen: 1.400 Besucher am ersten Tag und nochmals 800 Besucher am zweiten. Sie schätzen an der Veranstaltung den perfekten Ablauf der Veranstaltung, das Engagement der Lieferanten, die günstigen Ordermöglichkeiten, die Neuheiten-Präsentationen, aber auch die Zeit für den Gedanken- und Informationsaustausch mit Gesellschafterkollegen und deren Mitarbeiter.

Alle einzelhandelsorientierten Fachhändler, die nach Köln kamen, bekamen in diesem Jahr zusätzlich die Chance, aus erster Hand die Neuheiten aus dem Bereich Marketing zu erfahren. Dazu gehörten

  • die Erweiterung der Werbethemen Privatkunden mit neuen Werbeträgern,
  • die Neugliederung der Printkataloge
  • die zielgruppenorintierte Werbung am Point of Sale und dem Logo EUROBAUSTOFF TV, das sogenannte Digital signage
  • der Profi-Prospekt-Generator für die Gewwerke Dach & Fassade, Fliese, Galabau und Holz
  • die neue Marketing-Sparte Online mit Webseiten-Service, Web-Analyse und Online-Content. Auf Wunsch ist auch das Fullservice-Paket für den gesellschafterbezogenen Web-Auftritt buchbar.


Lieferanten des Jahres 2014
Höhepunkt des ersten Tages war das gemeinsame Get-together mit 1.600 Gesellschaftern, Lieferanten und jeweils deren Mitarbeiter. In diesem Rahmen wurden dann auch erstmals die Lieferantenpreise 2014 des Einzelhandels verliehen.
 
Insgesamt fünf Mal gab es diesen Preis, unterteilt in die Kategorien Garten, Technik, Holz, Sanitär und Deko. Abstimmungsberechtigt waren alle Fachhändler mit einzelhandelsrelevanten Sortimenten. Nominierungen wurden nicht vorgenommen, jeder Teilnehmer konnte selbst wählen, wer aus seiner Sicht in Punkte Sortimentstiefe, Logistik, Termintreue und Reklamationsverhalten die besseren Karten hat.

Die Preisverleihung wurde vom Bereichsleiter Einzelhandel Dieter Jäger und seinem Stellvertreter Joachim Schock vorgenommen. Die diesjährigen Lieferantenpreise gingen an

  • Garten
    Gardena Deutschland GmbH, Ulm
  • Technik
    SWG Schraubenwerk GmbH, Waldenburg
  • Holz
    HDM GmbH, Moers
  • Sanitär
    Sanitop-Wingenroth GmbH & Co. KG, Wuppertal
  • Deko
    DAW, Ober-Ramstadt

Neues Gesicht im i&M Bauzentrum
Die Markennutzer der Händlermarke i&M Bauzentrum nutzten das FORUM in Köln zu einer weiteren Aktion. Zum einen veranstalteten sie am späten Nachmittag des ersten Tages ein gemeinsames Treffen und luden dazu ihr „neues Gesicht“ für die Werbemaßnahmen der nächsten zwei Jahre ein: Jens Lehmann, Fußball-Torwart in Schalke, Mailand, Dortmund, London, Stuttgart, 2006 in der deutschen Nationalmannschaft und seit wenigen Monaten RTL Fußballexperte bei der Übertragung der Qualifikationsspiele zur Europameisterschaft 2016.

Keeper Jens war nicht nur früher im Fußball ein Profi, sondern ist es auch heute bei Auftritten für seine Werbepartner. Bereits beim Messerundgang bediente er routiniert erste Autogramm-Wünsche, bevor er auf dem Kooperationsstand eine ganze Stunde Zeit nahm, viele Autogrammkarten zu unterschreiben. Die Fangruppe war nicht ausschließlich, aber überwiegend weiblich.

„Einfach persönlich“ mal vorbei schauen, das war das Motto des Lehmann-Auftritts – und damit nahm er schon ein Stück weit seine Werbe-Auftritte vorweg. „Einfach persönlich, so habe ich Ihre Mitarbeiter kennen gelernt“, verriet Jens Lehmann den  Markennutzern. „Hilfsbereit, kompetent, entgegenkommend – sie sind Menschen wie du und ich. Das hat mich überzeugt“.

Wie ab Anfang des Jahres die neue Werbekampagne für die i&M Bauzentren aussehen wird, verrieten der Sprecher des Markenbeirates Dr. Wolfgang Kömpf, und Marketingleiter Andreas Friederichs anschließend. Vom lebensgroßen Papp-Aufsteller für die Ausstellung bis zu Großplakaten für die Außenwerbung, von Sonderteilen im Kundenmagazin „schöner leben“ bis zum Botschafter im Beilagen-Generator wird alles dabei sein. Und die Story, die vermittelt werden soll, ist eindeutig: die Mitarbeiter in den i&M Bauzentren und Jens Lehmann leben und arbeiten nach dem gleichen Motto: „Einfach persönlich“.

Bis zum nächsten Mal!
Das nächste EUROBAUSTOFF FORUM findet am 8. / 9. November 2015 statt, wiederum auf der Kölnmesse, dann aber in der großen Variante mit vier Messehallen.


Dateien & Bilder zum Download