Eurobaustoff - Die Fachhndler: StartseiteZur Startseite

Pressekontakt

Franz-Josef Segin
Bereichsleitung

 

 


Tel. (06032) 80 51 81
Fax (06032) 80 58 181
Franz-Josef.Segin@eurobaustoff.de


Fachhändler in Ihrer Nähe

28.05.2019

Aufstockung als Geschäftsfeld - EUROBAUSTOFF ProfiWissen beleuchtet Dachgeschosse als neuen Wohnraum

Die EUROBAUSTOFF ist bekannt für ihre Bestseller, die sie Profiverarbeitern als wertvolle Nachschlagewerke an die Hand gibt. Das jüngste Werk thematisiert die Dachsanierung unter dem Aspekt des potenziellen Zugewinns von Wohnraum.


Das bescheidene wie handliche A5-Format des Themenheftes ProfiWissen unter dem Titel „Aufstockung“ kann seinen großartigen Inhalt nicht verbergen: Es zeigt dem Verarbeiter auf 32 Seiten ungeahnte Möglichkeiten auf. Realistisch, praxisnah und sogar mit Leitfaden für die Kundenberatung. Es liefert (Bild-)Ideen, technische Lösungen und unschlagbare Argumente für die Auftragserweiterung zur Dachsanierung gleich mit. Autor ist erneut Dipl-Ing. Holger Meyer, der die Branche sowohl als Pragmatiker wie auch als Unternehmensberater sensibel im Auge behält. Dafür legt Meyer gerne mal einen Finger in die Wunde, nur, um bisher brachliegende Chancen sichtbar zu machen. Er weiß um die Anforderungen der Zimmererbetriebe und ihrer Kunden.

„Es wird immer knapper mit Baugrundstücken in Deutschland. Auf dem Land gäbe es wohl genug, die Menschen zieht es aber in die Ballungsräume. Die letzten Grünflächen sollen dort möglichst erhalten bleiben. Das wünschen sich die Anwohner. Aber wohin mit den Menschen in der Stadt?“, fasst Magnus Vogt Fachbereichsleiter Vertrieb Holz die Problematik zusammen und nennt damit die Gründe, warum sich EUROBAUSTOFF diesem Thema gewidmet hat. Auch die Art, wie Häuser heute modernisiert würden, ginge meist an den allgemeinen Anforderungen vorbei. Aus Unwissenheit? „Hausbesitzer führen Dachsanierungen durch und bedenken womöglich nicht, dass mit der Maßnahme kostbarer und nutzbarer Wohnraum erschließbar wäre. „Wie viele Dächer werden saniert, ohne dass über einen gesteigerten Nutzen nachgedacht wird. Viele Dachgeschosse beherbergen Räume, die als Wohnung kaum nutzbar sind. Dieses ließe sich im Zuge einer durchdachten Maßnahme ganz anders darstellen. Dachgeschosse sind kostengünstige „Baugrundstücke“, die erschlossen werden können. In Ballungsräumen lohnen sich Aufstockungen allein aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten.

Der Autor geht in den Dialog mit den Profis und motiviert sie, das Angebot für eine Dachsanierung als Chance für eine Aufstockung und eine hervorragende Investition seitens der Kunden zu erkennen und anzunehmen. „Dieses Themenheft zeigt auf, dass das, was nach einem Umweg zum Auftrag aussieht, am Ende eine Erfolgsformel für den Zimmereibetrieb sein kann. Die Anstöße zum Umdenken bringt das Themenheft „Aufstockung“ in der gewohnt professionellen wie zuverlässigen Art mit: Er widmet sich den Gebäudearten und Investitionsinteressenten, den Typen der Erweiterungen (Gauben, Anbau, Dachgeschoss-Ersatz), der Beratungsvorbereitung und dem Prozess, den Details und den Konstruktionen.

Beinahe 30 Holzspezialisten der EUROBAUSTOFF sind derzeit Ansprechpartner für das Themenheft ProfiWissen „Aufstockung“, dass in einer Auflage von 4000 Stück der Zielgruppe Zimmerer, Holzbau, Dachhandwerker neue Geschäftsfelder ebnet. Kunden der EUROBAUSTOFF Fachhändler finden Informationen unter www.eurobaustoff.de oder über EUROBAUSTOFF Bereich Holz und Bauelemente, magnus.vogt@eurobaustoff.de


Dateien & Bilder zum Download