Eurobaustoff - Die Fachhndler: StartseiteZur Startseite

Pressekontakt

Franz-Josef Segin
Bereichsleitung

 

 


Tel. (06032) 80 51 81
Fax (06032) 80 58 181
Franz-Josef.Segin@eurobaustoff.de


Fachhändler in Ihrer Nähe

23.04.2018

Auch 2018 Wissenstransfer vorantreiben

Weiterhin auf einem sehr guten Weg sind die Mitglieder der EUROBAUSTOFF Fachgruppe Holz. Die 33 Gesellschafter mit insgesamt 332 Standorten verbesserten ihr Einkaufsvolumen im Segment Holz in den ersten drei Monaten des Jahres um mehr als 13 %.


Für die gesamte Kooperation lag die Steigerungsrate im Holz bei 9,2 %. Diese Zahlen präsentierte Stefan Pfeil, Bereichsleiter Holz und Bauelemente, am 12. April auf der Fachgruppen-Tagung in Düsseldorf.

Vor mehr als 60 Teilnehmern gab der Bereichsleiter einen Ausblick auf das Jahr 2018 für die Fachgruppe Holz und setzte bei den vertrieblichen Schwerpunkten erneut auf die seit Jahren bewährte Bildungsoffensive. Magnus Vogt, Fachbereichsleiter Vertrieb Holz, stellte sowohl neue Schulungsmaßnahmen als auch neue Print-Objekte für die Wissensvermittlung vor.
 
Ganz oben an steht die Print-Reihe der EUROBAUSTOFF, ProfiWissen. Das Thema Fassade geht in diesen Wochen in die zweite Auflage mit zusätzlichen, neuen Themen und über 180 Seiten Umfang sowie begleitenden werblichen Aktivitäten wie Florpost und Mailing. In Vorbereitung sind die ProfiWissen-Themen Bauelemente und Holzbau.

Vertieft wird die Theorie durch stark praktisch orientierte Schulungsmaßnahmen. Neu ist hier ein zweitägiges Fachwissen-Seminar für das Verkaufspersonal, um gegenüber dem Gewerk Tischler/Schreiner größere Beratungskompetenz zeigen zu können. Erstmalig angeboten wird das Fachwissen-Seminar Dachkonstruktion, zu dem auch die Dienstleistung Abbund gehört. Um hier den Holz-Spezialisten das Potential und die Möglichkeiten der Kundenbindung aufzuzeigen, hatte der Bereich Holz und Bauelemente vier Referenten für eine Impuls-Vortragsreihe zum Thema „Abbund als Dienstleistung für den Fachhandel“ eingeladen. Zu Wort kamen ein Zimmerer mit Lohnabbund, ein Maschinenlieferant, ein Software-Spezialist und ein Gesellschafter aus den eigenen Reihen, der seit Jahren das Abbund-Geschäft betreibt.

Alle zwei Jahre schließt sich an die Frühjahrstagung der Fachgruppen-Abend mit Lieferantenbeteiligung und der Verleihung der Lieferantenpreise an. EUROBAUSTOFF-Geschäftsführer Hartmut Möller begrüßte rund 180 Gäste zur Abendveranstaltung und gab einen besonderen Ausblick auf den Baustoff Holz.

„Holz ist angesagt, nachhaltig und bedeutet Wachstum. Holz ist eine Alternative, hat Zukunft und geht jetzt auch digital.“ Er rief die Lieferanten auf, mitzugehen und die digitale Transformation der Geschäftsprozesse mit voranzutreiben. „Wir brauchen Ihre Daten nicht nur für einen Online-Shop. Wir benötigen sie auch für unsere digitalen Ausstellungen.“

Die spätere Auszeichnung einzelner Lieferanten in sechs Warenbereichen übernahmen die Sprecher der Fachgruppe Holz, Peter gr.Beilage und Jürgen Fischer. Als TOP-Lieferanten 2017 ausgezeichnet wurden:

  • Kategorie Holzwerkstoffe – Norbord Europe Ltd. Cowie
  • Kategorie Holzimport – Joh. Heinrich Warncke GmbH, Pinneberg
  • Kategorie Hobelware – MOCOPINUS GmbH & Co. KG, Ulm
  • Kategorie Schnitt-/Konstruktionsholz – Holzwerke Michael Menz GmbH & Co. KG, Ehrenberg
  • Kategorie Boden/Wand/Decke – Ziro, Kenzingen
  • Kategorie Holz im Garten – Novo-Tech Trading GmbH & Co. KG, Aschersleben

Verliehen wurde diesmal auch wieder der Mittelstandspreis im Bereich Holz. Ausgezeichnet wurde hier der Lieferant Neudeck Robert GmbH & Co. KG Holzimport/Holzgroßhandel, Germersheim.


Dateien & Bilder zum Download