Eurobaustoff - Die Fachhndler: StartseiteZur Startseite

Aktuelles aus der Baubranche

22.07.2018

Wohnungsbau und Brachflächenpotenzial

In der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion erklärt die Bun­des­re­gie­rung, die Zielmarke von 1,5 Millionen Wohnungen in dieser Legis­la­tur­pe­rio­de sei mit dem klaren Bekenntnis zum 30-Hektar-Ziel der Deut­schen Nachhaltigkeitsstrategie verbunden. mehr

22.07.2018

Bundesverband Gebäudemodernisierung (BVGeM) startet mit 25 regionalen Bau-Allianzen

Der neu gegründete „Bundesverband Gebäudemodernisierung e.V.“ (BVGeM) mit Sitz in Leipzig will alle an der Gebäudesanierung Be­tei­lig­ten vereinen. mehr

22.07.2018

Tarifverträge für das Baugewerbe 2018/2019 auf 380 Seiten

Die Neuauflage der vom ZDB herausgegebenen Tarifbroschüre enthält alle nach dem Ergebnis der aktuellen Tarifverhandlungen im Baugewerbe gel­ten­den Tarifverträge und zahlreiche für das Baugewerbe wichtige Ge­set­zes­texte in ihrer jeweils aktuellen Fassung. mehr

19.07.2018

Fraktion Bündnis 90/Die Grüne fragt nach der Aufteilung im Innen- und Bauministerium

Der künftige Ressortzuschnitt im Bundesinnenministerium beschäftigt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Via Kleiner Anfrage wollen die Ab­ge­ord­ne­ten u.a. erfahren, wie die Bereiche Bau und Heimat in das Ministerium ein­ge­gliedert sind. mehr

16.07.2018

FG Bau: „Öffentliche Aufträge wenig attraktiv“

Nur 57% der Berliner und 63% der Brandenburger Bauunternehmen be­werben sich aktuell um öffentliche Aufträge - das ergab eine aktuelle Um­fra­ge unter den Mitgliedsunternehmen der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg. mehr

16.07.2018

„Weiterhin zu wenige Wohnungsbaugenehmigungen“

Laut Statistischem Bundesamt wurden von Januar bis Mai 139.586 Wohn­ein­heiten genehmigt - das entspricht einem Zuwachs von 1,8% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Diese Zahlen sind für Vertreter von Bau- und Immobilienverbänden längst nicht zufriedenstellend. mehr

16.07.2018

Dank Baukindergeld könnte sich das Ersterwerberpotenzial um 32% erhöhen

Das von der GroKo geplante Baukindergeld wird zusätzlich 58.000 junge Familien in die Lage versetzen, Wohneigentum zu erwerben - zu diesem Ergebnis kommt Empirica in Zusammenarbeit mit LBS Research. mehr

16.07.2018

Wenig Lust, fürs Wohneigentum zu sparen

Die immer weiter steigende Immobilienpreise sorgen für ein Stimmungstief beim Sparmotiv „Wohneigentum“ - zu diesem Ergebnis kommt die Sommerumfrage 2018 zum Sparverhalten der Deutschen. mehr

15.07.2018

Ziegel ist Marktführer bei den Wandbaustoffen für Wohngebäude

Laut Statistischem Bundesamt wurden 2017 31,21% aller Wohngebäude (bzw. 30,04% bezogen auf den umbauten Wohnraum) überwiegend mit Ziegeln errichtet - gefolgt von ... mehr

11.07.2018

Bund unterstützt sozialen Wohnungsbau auch nach 2019

Am 11. Juni wurde im Bundeskabinett der jährlich vorzulegende Bericht über die Verwendung der Kompensationsmittel für die soziale Wohn­raum­för­derung 2017 beschlossen. mehr

<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-29 Nächste > Letzte >>