Eurobaustoff - Die Fachhndler: StartseiteZur Startseite

Fachhändler in Ihrer Nähe

Rohbau

Vom Keller bis zum Dach:
Fundament, Dach, Fassade & Mauerwerk

Innenausbau

Neubau und Modernisierung:
Bad, Dachausbau, Treppen, Türen & Fenster, Boden/Wand/Decke und mehr..

Außenbereich

Alles für Garten & Landschaft, Garage und Anbauten

Gesundes Wohnen mit Fliesen

Keramik als Bodenbelag schafft Wohngesundheit mit Wohlfühlklima

Immer mehr Menschen leiden heute unter Atemwegserkrankungen und Allergien aufgrund steigender Umweltbelastungen. Da ist es gerade in den eigenen vier Wänden wichtig, nicht noch zusätzlich gesundheitlichen Belastungen ausgesetzt zu sein. Mit dem richtigen Bodenbelag atmen Allergiker auf. Fliesen zählen in Sachen Wohngesundheit zu den wahren Multitalenten.

Fliesen als Bodenbelag sind nicht ohne Grund eines der ältesten Gestaltungsmittel im Wohnbereich. Sie bieten viele Vorteile von robust, pflegeleicht über langlebig bis hin zur optischen Vielfältigkeit: Für jede Stilrichtung findet sich das passende Design. Zusätzlich sind Fliesen als natürlicher Baustoff gerade für Allergiker und sensible Menschen ideal. Denn mit keramischen Fliesen erhalten Hausbesitzer einen hygienischen, schadstoff- und allergenfreien Bodenbelag – Wohngesundheit inklusive.

Keine Chance für Pollen & Co dank Fliesen

Keramik wird bei hohen Temperaturen gebrannt und besitzt dadurch eine geschlossene Oberfläche, die keinen Nährboden für Milben oder Krankheitserreger bietet. Das ist insbesondere für Bewohner mit Hausstaub- und Pollenallergie von großem Vorteil: Allergene Stoffe wie Pollen oder Hausstaub und Dämpfe wie Zigarettenqualm können sich auf Fliesen nicht festsetzen und Staub lässt sich leicht und schnell entfernen. Zudem lösen keramische Fliesen selbst keine Allergien aus. Spezielle hydraulische Fliesenkleber und Fugenmörtel sind darüber hinaus emissionsneutral und beeinflussen die Raumluft nicht: Sie sind lösungsmittelfrei und setzen keine Schadstoffe frei, die Auslöser für Allergien und Krankheiten sein können.

Auch Schimmelpilze in der Raumluft beeinflussen die Gesundheit gerade von geschwächten Bewohnern und Kindern. Gegenüber einem Holz- oder Teppichbelag sind Fliesen hier klar im Vorteil. Sie nehmen keine Feuchtigkeit auf und Schimmelpilze haben bei einer ausreichenden Luftzirkulation keine Chance. Das macht Fliesen nicht nur ideal für Räume wie Küchen und Bäder, in denen es grundsätzlich "feucht her geht".

Wohngesundes Raumklima zu jeder Jahreszeit

Durch ihre hervorragende Speicher- und Wärmeleitfähigkeit werden Fliesen zum idealen Bodenbelag für eine Fußbodenheizung. Die gleichmäßige Wärmeverteilung sorgt dabei für eine geringere Luftzirkulation im Raum und für mehr Wohngesundheit im Haus. Das Ergebnis: Weniger Hausstaub wird aufgewirbelt und die Luft weniger belastet. Daneben punkten Fliesen als Bodenbelag zu jeder Jahreszeit von einem guten Raumklima: Zum einen speichern Fliesen die einstrahlende Sonnenenergie im Winter und die Heizkosten können reduziert werden. Zum anderen sorgt der Fliesenbelag im Sommer für eine passive Raumkühlung.

Schaffen auch Sie mit Fliesen mehr Wohngesundheit in Ihren eigenen vier Wänden. Die EUROBAUSTOFF-Fachhändler beraten Bauherren und Hausbesitzer rund um das Thema Fliesen und helfen bei der Auswahl der passenden Materialen.

Quelle: EUROBAUSTOFF; Europäische Union der Fliesenfachverbände (EUF); Foto: Fliesenverband / Meissen-Keramik