Eurobaustoff - Die Fachhndler: StartseiteZur Startseite

Fachhändler in Ihrer Nähe

DIY - Tipps & Tricks rund um Türen & Fenster

Ideengalerien zum Thema Türen & Fenster

Informationen + Service

Bestellen Sie unseren Katalog zum Thema Türen & Fenster

Robust oder Elegant - die Oberfläche macht's

©

Ihr Zuhause ist so individuell wie Sie. Deshalb können wir Ihnen die Entscheidung, welche Türoberfläche zu Ihrem Wohnen passt, nicht abnehmen. Doch bei der Wahl dazu unterstützen wir Sie gerne. Bedenken Sie neben der optischen Gestaltung Ihres Wohnbereiches auch die Anforderungen, die an die Oberfläche Ihrer Wunschtür gestellt werden.

Furnier

Jede Furniertür ist ein von der Natur geliefertes Unikat, individuelle Maserungen und Strukturen machen die Echtholz-Oberflächen einzigartig. Mit zunehmenden Jahren erhält der Ton des Holzes einen noch ausdrucksvolleren Charakter. Übrigens: Aus einem einzigen Holzstamm werden mehrere tausend Quadratmeter Furnier gewonnen – das ist ökonomische Rohstoffverarbeitung!

CPL

Die Oberfläche, die Vieles spurlos wegsteckt. Die Laminatbeschichtung CPL (Continuous Pressed Laminat) ist äußerst widerstandsfähig sowie kratz-, abrieb- und stoßfest. Pflegeleicht und lösungsmittelbeständig, so dass sich Verschmutzungen, Beschmierungen und selbst Kleberreste problemlos beseitigen lassen. Die naturidentische Holz-Optik ist von Echtholz kaum zu unterscheiden. Und da sie farb- und lichtbeständig ist, dunkelt die CPL-Oberfläche nicht nach.

Dekor

Die Alternative zum Echtholz. Modernste Foto- techniken erzeugen Holzreproduktionen, die durch gleichmäßige und naturidentische Optik bestechen. Die einheitlichen Zeichnungen der Dekorbilder sorgen für ein durchgängiges Türenbild im gesamten Wohnbereich. Dekor ist beständig gegen Reinigungsmittel und somit leicht zu pflegen. Es dunkelt selbst nach vielen Jahren nicht nach.

  • © Furnier
  • © CPL
  • © Dekor
  • © Massivholz
  • © Weißlack

Massivholz

Die Entscheidung für eine Massivholz-Tür ist eine Entscheidung für natürliches Wohnen und wohliges Ambiente. Die ursprünglichen Wuchsmerkmale machen jede Tür zum Einzelstück. Im Laufe der Zeit erhält das Holz einen noch stärkeren Ausdruck. Der Aufbau aus ausschließlich massivem Holz macht die Tür besonders robust und kleinere Oberflächenbeschädigungen lassen sich problemlos eigenhändig ausbessern.

©
Eingefräste Nut
©
Eingelegte Lisene

Weißlack

Weißlack ist zeitlos, denn es trotzt jedem Wohntrend. Stilsicher, da es sich jedem Einrichtungsstil fügt. Edel, weil es Räume heller und größer wirken lässt. Der Aufbau aus mehrschichtigem Qualitätslack und ein glattes Finish machen die Oberfläche besonders pflegeleicht und strapazierfähig. Das seidige, matt glänzende Weiß ist die richtige Antwort, wenn eine Tür mit allen Stilrichtungen harmonieren und eine stets offene Atmosphäre verbreiten soll.

Lisenen und Fräsungen

Ein innovatives Design bieten Türen mit Fräsungen oder Lisenen. Letztere sind schmale, metall-farbene Streifen, die in vorgefräste Nuten im Türblatt eingesetzt werden. Sie gehen über die gesamte Türbreite und teilen die Tür in mehrere Segmente. Diese ausgefallene Metalloptik trägt im Zusammenspiel mit edlen, dunklen Türen zur modernen Raumgestaltung bei.