Eurobaustoff - Die Fachhndler: StartseiteZur Startseite

Fachhändler in Ihrer Nähe

Ideengalerien zum Thema Bad & Fliese

Informationen + Service

Bestellen Sie unseren Katalog zum Thema Bad

Planung

Das Badezimmer muss heutzutage viel mehr Ansprüchen genügen, als nur der Reinlichkeit zu dienen. Stilvolle Bäder verwöhnen heutzutage Körper, Geist und Seele zugleich. Das Badezimmer ist eine Oase der Ruhe, Harmonie und Entspannung. Aber womit beginnen bei der Badplanung? Mit einem neuen Badewanne oder Dusche? Mit mehr Raum für Wellness, einer Liege zum Relaxen, vielleicht einem Hometrainer? Warum eigentlich nicht? Schon das Planen eines neuen Badezimmers macht Freude. Unser Tipp: Entdecken Sie die zahllosen Ideen und Innovationen, die der Markt in den letzten Jahren entwickelt hat. Sie werden staunen!

Checkliste: guter Anfang!

Machen Sie sich klar, welche Bedürfnisse Sie haben, und das dazu passende Bad entsteht ganz von selbst. Ein paar Fragen dazu:

  • Was stört Sie am alten Bad?
  • Wer nutzt das Bad?
  • Wer benötigt wann wieviel Zeit im Bad?
  • Welche Wellnesswünsche haben Sie?
  • Wieviel Stauraum brauchen Sie?
  • Benötigen Sie Waschmaschine und Trockner im Bad?
  • Zusätzliche Funktionen?
  • Kann / soll das Bad an andere Räume angebunden werden?
  • Was dürfen Umbau bzw. Modernisierung maximal kosten?
Großzügige Raumgestaltung mit freistehender Badewanne und Dampfbad | Edel in weiß und mit blauen Mosaikfliesen als stilvolle Akzente©

Die neue Freiheit im Bad

Alte Bäder wurden an der Wand entlang geplant. Diese Zeiten sind lange vorbei. Mit der modernen Ständerbauweise kann man auch ausgefallene Grundrisse für eine großzügige Raumgestaltung realisieren. Armaturen, Wasserleitungen und Elektrokabel werden geschickt in die Konstruktion eingebaut und dorthin geführt, wo man sie haben will. Spezielle Wannenträgerelemente erlauben die Positionierung einer voll verfliesten und freistehender Badewanne mitten im Raum.

Bodengleiche Dusche©

Die Dusche, ein Erlebnis

Auch die gute alte „Duschkabine“ auf klobigem Sockel ist Vergangenheit. Bodengleich und voll verglast, bilden Duschen von heute Blickpunkte und komfortable Wellness-Spots im Bad – bequem zugänglich, geräumig wie nie und natürlich mit raffinierten Duschoptionen ausgestattet. Ob Sie sich dabei für eine exklusive Regendusche oder ein modernes Glas-Duschpaneel mit klassisch integrierter Duschbrause entscheiden. Es gibt für nahezu alle Wünsche und Anforderungen die passende Lösung.

Kleine Bäder groß rausbringen

Clevere Planung mit modernem Badzubehör macht aus kleinen „Nasszellen“ mit vielen Ecken und Kanten geräumige wirkende Wohlfühl-Oasen. Das Geheimnis: runde, organische Formen, die perfekt aufeinander und auf den Raum abgestimmt sind. Das zweite Waschbecken verschwindet, das WC wird abgetrennt und damit dem Blickfeld entzogen.

Alte und gedrungene Aufteilung im Badezimmer©
Neue Badgestaltung sorgt für mehr Bewegungsfreiheit im Badezimmer©

Baden in Design

Auch das natürlich eine spannende Frage: Welchen Look fürs neue Badezimmer wählen? Die Freiheit ist unendlich, das Angebot enorm. Ein paar Anregungen dazu?

  • Natürlich mit Stil: Bad Ideen im Landhausstil mit freistehender Badewanne.©
  • Bei einer neuen Badplanung können Sie mit Hilfe eines Wanddurchbruchs Ihr Badezimmer mit Tageslicht in neuem Glanz erstrahlen lassen.©
  • Weiß, schwarz und rot bilden die Basis des zurückhaltend gestalteten Badezimmers im Asia-Stil.©
  • Dezent beige Farben dominieren dieses Badezimmer. Schimmernde Mosaikfliesen grenzen optisch perfekt Badewanne und Dusche vom Rest des Bades ab.©
  • Die Kombination sehr großer und sehr kleiner Fliesen liegt absolut im Trend. Mosaikfliesen stellen hier einen absoluten Blickfang dar, wie dieses Traumbad in weiß und schwarz eindrucksvoll beweist.©
  • Der Waschtisch aus Holz integriert sich nahezu perfekt die Fliesenkombination aus hellem gelb und Bordüren in Holzoptik ein.©